Thema der Woche

 Eine der intensivsten Zeiten für uns Floristen ist die Advent- und Weihnachtszeit. Aus diesem Grund gibt es bei uns seit einigen Jahren unsere „SOMMERLICHE WEIHNACHTSFEIER“.


RiegersburgDieses Jahr verschlug es uns dafür am 30. Juni zu der malerischen Riegersburg. Dort angekommen fuhren wir mit der Schrägseilbahn der Burg entgegen. Auf einer Erlebnisführung erzählte und Günther Maierhofer sagenhafte Geschichten rund um die Riegersburg und im Speziellen über die bekannte Burgherrin Katharina Elisabeth Freiherrin von Gallern – die „Gallerin“ (17. Jhd.).

Produktinformation:

 

MedusaDiese hochwertigen Gartendekorationen mit dem außergewöhnlichen, fröhlichen und farbenfrohen Design werden ausschließlich in Handarbeit hergestellt.

Ausgangsmaterial sind zirka 0,4 Millimeter dicke Stahlbleche, die nach der Formgebung im Autogenschweißverfahren zusammengefügt werden. Nach Entgraten und Verputzen werden die Werkstücke in einem Tauchbad grundiert, damit alle innen liegenden Hohlräume versiegelt sind. Nach dem Trocknen werden die Windlichter und Gartendekorationen in einem zweiten Arbeitsgang von Hand mit der Spritzpistole grundlackiert, bevor dann in einem weiteren Schritt die Oberflächen in der bekannten schönen Farbigkeit aufwändig und detailreich mit dem Pinsel von Hand bemalt werden.

– ein Fest zum Feiern!

Am 8. und 9. Juni feierten wir unser 55-jähriges Firmenjubiläum Blumengesteckemit einer Verkaufsausstellung, musikalischen Darbietungen und kulinarischen Schmankerln.

Neben vielen Kunden und Freunden folgte auch Bezirksvorsteher Gerald Bischof unserer Einladung. Einige Firmen aus der Umgebung – Biokonditorei Hanauer, Haschahof, Künstlerin Inge Leeb, Weinbau Wieselthaler, Wiener Schnecke - stellten ebenfalls ihre Produkte bei uns aus.