Am Sonntag, 24.6. blieb das Blumengeschäft ausnahmsweise geschlossen. Die ganze Belegschaft war auf Betriebsausflug.

Diesmal zog es uns ins Marchfeld.

ausflug18Bei Schloss Eckartsau nahmen wir alle an den Prüfungen und Auswahlverfahren für den Eckartsauer Jagd-Hofstab teil. Dabei mussten wir nicht nur Treffsicherheit für die Jagd beweisen, das dazugehörige Jägerlatein gebrauchen und Kenntnisse über das Rotwild besitzen, auch die Jagd-Historie und Adjustierung war gefragt. Beim Hornblasen wurde dazu noch versucht das Wild anzulocken und es zu überlisten.

Das beste Team wurde am Ende auf Grund der besten abgelegten Leitungen in den Stand der Eckatsauer Jagd-Hofmarschalls erhoben.

Nach einem ausgiebigen Mittagessen ging es anschließend zum Schloss Orth. Mit einer Rätselralley in den Nationalpark Donau-Auen wurde uns viel über die Flora und Fauna des Donaugebiets zwischen Wien und Bratislava gelehrt.